Download 12. Talsperrenkongreß in Mexiko 1976 by Dr.phil. W. Demmer, Dipl.Ing.Dr.techn. R. Fenz, Dipl.Ing. W. PDF

By Dr.phil. W. Demmer, Dipl.Ing.Dr.techn. R. Fenz, Dipl.Ing. W. Finger, Dipl.Ing. O. Ganser, Prof. Dr. techn.Dr.E.h. H. Grengg, Dipl.Ing.Dr.techn. G. Heigerth, Dipl.Ing.Dr.techn. H. Kießling, Dipl.Ing.Dr.techn. F. Neiger, Dipl.Ing.Dr.techn. R. Partl, Ing. J.

Show description

Read or Download 12. Talsperrenkongreß in Mexiko 1976 PDF

Similar german_4 books

Wettbewerb im liberalisierten Strommarkt: Regeln und Techniken

Deregulierung, Wettbewerb, freier Netzzugang müssen seit Neuregelung des Energiewirtschaftsrechts umgesetzt werden. Die Energieversorger müssen den Wettbewerb beginnen und dabei einen gewaltigen (informations-) technologischen Wandel vollziehen. Dazu sind u. a. neue Abrechnungssysteme einzuführen, die eine Schlüsselrolle in diesem Wandel spielen.

Prozessmodellierung mit ARIS®: Eine beispielorientierte Einführung für Studium und Praxis

Das ARIS Toolset der IDS Scheer AG ist das weltweit f? hrende Prozessmodellierungstool. Dem Leser dieses Buches wird der Einstieg in das Konzept und in das Softwarewerkzeug erleichtert, entweder als Erg? nzung bzw. Fortf? hrung zu einer besuchten Schulung oder auch im Selbststudium. Es wird kompakt das notwendige information zur Durchf?

Elektrische Energieversorgung

Das Buch ,,Elektrische Energieversorgung" vermittelt vornehmlich die Kenntnisse, die von seiten der Industrie und Energieversorgungsunternehrnen bei Jungingenieuren als Grund­ wissen erwartet werden_ Besonderer Wert wird auf die Vermittlung der physikalischen Zusammenhänge gelegt, die flir die Energieversorgung bestimmend sind; die Darstellung der Technologie beschränkt sich auf das unumgängliche Maß, da diese Kenntnisse bei der gebotenen Stofflimitierung zweckmäßiger vor Ort erworben werden.

Additional resources for 12. Talsperrenkongreß in Mexiko 1976

Sample text

Der richtige Vorgang dieser Stauregelung wurde aus zahlreichen Versuchsergebnissen derart gewahlt, daB im Zusammenwirken mit den eben56 falls auf Grund der Modellversuche festgelegten BaumaBnahmen im Ruckstauraum in keinem Fall eine Erhohung des Scheitelwertes einer Hochwasserwelle auftreten kann. Da die Staustufen an der Donau nicht isoliert betrachtet werden konnen, haben die Ergebnisse der bisher durchgefuhrten Modellversuche auch wertvolle Hinweise fur die Projektierung der noch zu errichtenden Staustufen gebracht.

R... v1 Abb. 6. Wasserspiegelganglinie 4 "'" /' i>K -- "" -~r-- ........ (1) .. natlirlicher Zustand (2) .. Demmer 1. Einleitung In der vorgelegten Arbeit wird aufgrund guter praktischer Erfahrungen eine Moglichkeit aufgezeigt, wie man unter gewissen Voraussetzungen in einem geologisch weitgehendst unbekannten fluBgebiet in einer verhaltnismaBig kurzen Zeit zu jenen geotechnischen Informationen kommen kann, die ftir eine erste wasserwirtschaftliche Ausbauplanung unbedingt erforderlich sind.

Einleitung In der vorgelegten Arbeit wird aufgrund guter praktischer Erfahrungen eine Moglichkeit aufgezeigt, wie man unter gewissen Voraussetzungen in einem geologisch weitgehendst unbekannten fluBgebiet in einer verhaltnismaBig kurzen Zeit zu jenen geotechnischen Informationen kommen kann, die ftir eine erste wasserwirtschaftliche Ausbauplanung unbedingt erforderlich sind. Diese Informationen werden in einem geotechnischen Langenschnitt zusammengefaBt, der in tibersichtlicher Form nicht nur tiber die geologischen Strukturen, sondern auch tiber die technischen Moglichkeiten eine erste Auskunft gibt.

Download PDF sample

Rated 4.88 of 5 – based on 4 votes