Download Angerichtet: Roman by Herman Koch PDF

By Herman Koch

Show description

Read Online or Download Angerichtet: Roman PDF

Similar german_1 books

Sprengstoff

Mild symptoms of wear and tear!

Wandlungskompetenz von Führungskräften: Konstrukterschließung - Modellentwicklung - empirische Überprüfung

Geleitwort Ein „Nachdenken' über die Wandlungskompetenz von Führungskräften unter einer Ref- xion vorliegender Konzeptrudimente, und zwar im Duktus einer sichtenden und dabei - mer detaillierter werdenden examine, einer zunächst globalen Phänomenerschließung und Skizzierung von Anforderungen an das Führungkräftehandeln, einer literaturanalytischen Phänomeneingrenzung und Entwicklung eines Bezugsrahmens, einer minutiösen inhalt- chen Erschließung des Konstrukts Wandlungskompetenz von Führungskräften über eine qualitative Studie, einer entsprechenden Hypothesenentwicklung, eine quantitative Studie zur Hypothesen- und Gesamtmodellüberprüfung sowie die Entwicklung erster Praxish- weise ist vor dem Hintergrund der vielfältigen Anforderungen, die sich aus Änderung und Wandel als den zentralen Führungsaufgaben ergeben, dringend notwendig, aber auch höchst kompliziert.

Geoinformatik: Modelle, Strukturen, Funktionen

Ob im Alltag oder bei Fachfragen - wir begr? nden Entscheidungen nicht nur inhaltlich, sondern auch nach dem r? umlichen und zeitlichen Zusammenhang. Die Geoinformation bietet Antwort auf beide Fragen. 'Geoinformatik' vermittelt einen breiten ? berblick ? ber die Modellierung von Geoinformation in Datenbanken und informationsverarbeitenden Systemen.

Extra info for Angerichtet: Roman

Sample text

Hatte Babette geschwärmt. Sie waren nach Burkina Faso gereist und danach war es um sie geschehen gewesen, so hatten Serge und Babette es selbst ausgedrückt. Es folgte eine zweite Reise, die Formulare wurden ausgestellt, ein paar Wochen darauf kam Beau auf dem Flughafen von Schiphol an. «, hatte Claire einmal gefragt, zu dem Zeitpunkt, als die 59 Adoption sich noch im Ansichtskartenstadium befunden hatte. Doch das hatte nur empörte Reaktionen ausgelöst. Sie halfen doch jemandem! Einem Kind, das in seinem Land niemals die Möglichkeiten bekommen würde, die es hier bekam!

Das ausgiebige Tafeln kam erst viel später. Das ging so ähnlich wie mit den Weinkenntnissen, irgendwann hatte er sich dann einmal überlegt, dass auch so etwas dazugehört, doch die Schnelligkeit und Effizienz, die sind geblieben: auch heute noch hat er immer als Erster den Teller leer gegessen. Ich würde einiges darum geben, einmal sehen und hören zu können, wie das zwischen ihm und Babette im Schlafzimmer abgeht. Allerdings widersetzt sich in mir auch etwas vehement gegen diese Vorstellung und ich gäbe mindestens ebenso viel darum, das nie miterleben zu müssen.

Ich weiß nicht mehr genau, wann er sich selbst zum Weinkenner erkoren hatte, ich weiß nur, dass es ziemlich plötzlich gewesen war. Vom einen auf den anderen Tag war er derjenige gewesen, der als Erster nach der Weinkarte gegriffen und etwas von »erdigem Abgang« portugiesischer Weine aus dem Gebiet des Alentejo gemurmelt hatte: das war nichts anderes als eine Machtergreifung gewesen, denn von diesem Tag an landete die Weinkarte immer vollkommen selbstverständlich bei Serge. Nach der Präsentation der Weinflasche und dem zustimmenden Nicken meines Bruders wurde die Flasche entkorkt.

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 42 votes