Download Autocad programmieren mit VBA+ by Karsten Dummer PDF

By Karsten Dummer

With bill - cargo from Germany

Show description

Read or Download Autocad programmieren mit VBA+ PDF

Best programming: programming languages books

Beginning Java Objects: From Concepts To Code, 2nd Edition

Between Java's many appealing good points as a programming language, its object-oriented nature is essential to making robust, reusable code and purposes which are effortless to keep up and expand. to exploit those services, you are going to needn't in basic terms to grasp the syntax of the Java language, but additionally to realize a pragmatic knowing of what items are all approximately, and extra importantly, how one can constitution a Java software from the floor as much as utilize items.

Extra resources for Autocad programmieren mit VBA+

Example text

Sub oder Function sind Beispiele für solche Prozeduren. In jeder Prozedur können Sie beliebige Anweisungen zusammenstellen und zusätzlich weitere Prozeduraufrufe innerhalb einer Prozedur ausführen. Sogar so genannte Rekursionen (Aufrufe durch sich selbst) sind möglich. Mit Ausnahme der Ereignisprozeduren, die später noch besprochen werden, müssen die Prozeduren namentlich ausgeführt werden. Der vorliegende Abschnitt befasst sich ausführlich mit dem Aufbau und der Aufgabe solcher Prozeduren. 1 Prozedurdefinition Da Prozeduren zusammenhängende Blöcke von Anweisungen darstellen, müssen diese Blöcke auch begrenzt werden.

Möchten Sie aber der Koordinatenliste VarPoint nur ein oder mehrere Koordinatenpaare hinzufügen, so ist es sinnvoll, den ursprünglichen Inhalt zu behalten. Dies erreichen Sie, indem Sie ein zusätzliches Schlüsselwort nach der Anweisung ReDim einfügen. ReDim Preserve VarPoints(Ubound(VarPoints) + 3) Dadurch wird ReDim angewiesen, die bereits belegten Felder zu belassen und nur neue Grenzen für das Array festzulegen. 8 Feldanzahl von Arrays ermitteln Vor allem bei der Verwendung dynamischer Arrays wird es oftmals erforderlich sein, die Anzahl der im Array enthaltenen Felder zu ermitteln.

B. zwei Integer-Werte miteinander multiplizieren und deren Ergebnis größer als der zulässige Wert für Integer ist, dann löst allein die Multiplikation einen Überlauffehler aus, auch wenn die Variable, die das Ergebnis aufnehmen soll, mit einem Datentyp deklariert wurde, dessen Wertebereich eigentlich groß genug sein sollte. Dim Ergebnis As Long Ergebnis = 250 * 300 Das liegt daran, dass die Operation in dem Wertebereich durchgeführt wird, die dem Term, mit dem größten Datentyp entspricht. Da beide Werte vom Typ Integer sind, wird die Multiplikation auch im Integer-Bereich durchgeführt.

Download PDF sample

Rated 4.47 of 5 – based on 10 votes